Auf Wunsch erteile ich Unterricht für Anfänger auf meinen Ponys oder Deinem/ Ihrem Pony/ Pferd. Hier jedoch erst ein wichtiger Hinweis für die Eltern!

Für den Unterricht für Fortgeschrittene/ Turnierteilnehmer oder zur Prüfungsvorbereitung verweise ich auf die umliegenden Reitvereine, etc. 

Mir ist im besonderen Maße der korrekte Umgang mit dem Pferd schon vom Boden aus wichtig. Das Wissen um die Verhaltensweisen und das Wesen des Tieres Pferd bildet die Grundlage, um zu einem harmonischen Miteinander zu finden. Pferde sind keine Maschinen, sie haben auch mal ihren schlechten Tag! Ich möchte das Verständnis hierfür beim Menschen fördern.

              

Die Bausteine des Unterrichts:

  • Arbeit vom Boden (Kennen lernen des Verhaltens, Kontaktaufnahme, korrektes Führen, usw.)
  • Vom Boden aufs Pferd (Sitzschulung, Gleichgewichtsschulung, Gewöhnung)

  • Übergang zum selbstständigen Reiten, "Wie sag ich´s meinem Pferd? (Anreiten, Bremsen, Lenken)
  • Theorie-Unterricht

Der Aufbau und Ablauf der einzelnen Stunden erfolgt individuell, angepasst an den jeweiligen Schüler. Hierbei wird auch die Tagesform von Reiter - und Pferd! - beachtet.

Um die Stunden übersichtlich zu gestalten - sowohl für den/ die Schüler als auch für mich, werden pro Stunde maximal vier Kinder angenommen. Erwachsene erhalten generell Einzelunterricht. 

Was kostet das? 

reiten-0020.gif von 123gif.de Download

Hinweis:

Für die Teilnahme am Reitunterricht müssen die Kinder ein Mindestalter von acht Jahren erreicht haben (Ausnahmen sind nur möglich, wenn ich die Kinder bereits kenne und ihren Stand beurteilen kann!). Auch wenn viele Eltern es nicht gerne hören und vielleicht auch andere Reitschulen etwas anders erzählen: Kinder, die jünger sind, sind meist weder kongnitiv noch motorisch in der Lage, den Anweisungen während des Unterrichts zu folgen bzw. diese in Taten umzusetzen. Die Kinder werden überfordert, im schlimmsten Fall kommt es zu Unfällen. Für Kinder, die auch schon im jüngeren Alter ihr Interesse am Pferd bekunden biete ich die Spielgruppen beim Motopädagogischen Reiten an oder das Mutter-Kind-Reiten für die Kleinsten.

 

 

 

 

 

 

 

 


Datenschutzerklärung